Willkommen
Firma
Aktuell
Noggies
Noggies ll
Noggies lll
Anwendung
Industrie
Haushalte
Umwelt
Lohnabfüllung
Spezialanfragen
Kontakt
Impressum

 
 
 
 

Dosierungsanleitung



Dosierung Nährsalzmischung (enthält 150 g N/kg)

Wir empfehlen für Laborversuche je 1.000 mg CSB/l Abwasser 0,67 g Nährsalzmischung/l zuzugeben.

Für großtechnische Anwendungen kann von dieser Dosierung (0,67 kg Nährsalzmischung/cbm Abwasser) bis zu einer minimalen Dosierung von 0,05 kg/cbm Abwasser abgewichen werden. Sollte sich bei 0,05 kg Nährsalzmischung/cbm Abwasser schon gute Abbauergebnisse einstellen, so ist es immer sinnvoll, noch einmal auf 0,01 kg Nährsalzmischung/cbm Abwasser zu reduzieren. Sollten die Abbauergebnisse gleich bleiben, kann dieser Wert unterhalb des Minimalwertes beibehalten werden.

Dosierung Mikroorganismen

Laboranlagen

Wir empfehlen für Laboranlagen (2,6 l Reaktorvolumen) eine Animpfung mit 100 mg Bakterientrockenmasse auf Träger pro 3 l Reaktorvolumen, d. h. ca. 30 mg/l. Die Animpfmenge kann zu 100 % bei Versuchsstart der Anlage zugegeben werden. Es empfiehlt sich – laut Anwendungsanleitung – durch Einrühren der Trockenmasse in ein Puffermedium (Puffersalz zur Herstellung des Mediums liegt jeder Mikroorganismenlieferung bei), die Bakterien von Ihrem Träger abzulösen, um u. a. durch den organischen Träger keine zusätzliche CSB-Belastung im Wasser zu erzeugen.


Großanlagen

Für Großanlagen empfiehlt sich der Einsatz von 35 g Mikroorganismentrockenmasse incl. Träger/cbm Anlagevolumen in folgender Dosierung:

Initialdosierung 20 g/cbm
nach weiteren 2 – 3 Tagen die restlichen 15 g/cbm nachimpfen

Bei hohen Abwasserbelastungen, großer hydraulischer Belastung oder auch großen Verweilzeiten in den Anlagen muß von diesen allgemeinen Empfehlungen abgewichen werden. Wir beraten Sie im konkreten Falle gern.

Bei Großanlagen sollte eine minimale Dosierung von 20 g/cbm Noggies eingehalten werden. Auch hier empfiehlt sich 10 g/cbm initial zu dosieren, weitere 10 g/cbm nach 2 – 3 Tagen nachzuimpfen.

d. h.

35 g Noggies/cbm Abwasser = optimale Animpfmenge
20 g Noggies/cbm Anlagevolumen minimale Animpfmenge =
ökonomische Aufwandsmenge


  biodetox GmbH -     - Feldstrasse 2 - 31708 Ahnsen - 05722-28669-0 - 05722-28669-10 - info@biodetox.de - powered by easy-site